SCHLAU e.V. (Schwul-lesbische Aufklärung e.V.) ist ein Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekt gegen Homo-, Bi- und Transphobie unter Jugendlichen.

Ziel von SCHLAU ist es, den Umgang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt an Schulen positiv zu beeinflussen und Diskriminierung jeglicher Art abzubauen durch die Vermittlung von Wissen und Reflexion über unterschiedliche Lebensweisen.

Dies geschieht ganz konkret und praktisch über die Durchführung von Workshops und Veranstaltungen an Schulen, Jugendeinrichtungen, Sportvereinen sowie im Jugendzentrum PULS in Düsseldorf.

Der Schwul-lesbische Jugendarbeit Düsseldorf e.V. (SLJD e.V.) ist Träger des Düsseldorfer SCHLAU-Projektes sowie des queeren Jugendzentrums PULS.